-

Realbrandausbildung

Dieses Wochenende bildeten sich 7 unserer Atemschutzgeräteträger im Rahmen einer Heißausbildung weiter. Die Ausbildung fand in einem gasbefeuerten mobilen Brandcontainer auf der Eichwiese in Montabaur statt. Ziel der Fortbildung war es, die Brandbekämpfung in geschlossenen Räumen zu üben und Gefahren zu erkennen. Wir möchten uns bei der Verbandsgemeinde Montabaur bedanken, die seit einigen Jahren in diesen Bereich investiert.

Teile diesen Beitrag

Weitere Beiträge

Mülltonnenbrand

Scheunenbrand Girod

Einsätze Schneebruch

Gemeinschaftsübung in Nomborn

Facebook / E-Mail